Navigationslinks überspringen
Navigationslinks überspringenStartseite > HygieneHolz > Forschungen

Zusammenfassung

der Forschungsvorhaben, Untersuchungen und Prüfungen, 1996-2015

Zusammenfassung

Auf dieser Seite haben wir einen Teil unserer Forschungsarbeit zusammengefasst.
Falls Sie darüber hinaus Interesse an den vollständigen oder weiteren Studien haben kontaktieren Sie uns bitte.

Hygiene Nord GmbH, Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Ergebnisse einer Feldstudie zum Einfluss von HygieneHolz-Matratzenauflagen auf die Milbenbelastung im Bettenstaub und auf den Gesundheitszustand von Personen mit Hausstaubmilbenallergie, 2010

Studie Zusammenfassung

Results of a field study on the influence of HygienicWood mattress toppers on the number of mites in bed dust and the state of health of people with house dust mite allergies , 2010

Study Summary

Dermatest GmbH

Zertifikate über die Wilms® Kosmetik - Produkte, 2010

Zertifikate

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.

Wilms® HygieneHolz - Einsatz gegen Aspergillose?, 2009

Zusammenfassung

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

The safety of wooden cutting boards: remobilization of bacteria from pine, beech and polyethylene, 2007

Zusammenfassung

Institut für Molekulare Virologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Wirksamkeit von PinusVital Pflegewasser gegen Herpes Simplex-Virus Typ 1, 2006

Zusammenfassung

Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene

Wie hygienisch und sinnvoll ist Holz in Patientenzimmern, 2006

Ganze Studie

Klinik und Poliklinik für Hautkrankheiten der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Wirksamkeit und Verträglichkeit von PinusVital Pflegewasser als Hautpflege- und Stabilisierungsmittel, 2006

Zusammenfassung

Institut für Molekulare Virologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Untersuchung wässriger Extrakte aus Kiefernkernholz und ihre Wirkung auf die Vermehrung von Influenza A Viren, 2006

Zusammenfassung

Gymnasium Carolinum Osnabrück

Die Wachtelhaltung auf dem Biolandbetrieb Waldhof der Fachhochschule Osnabrück am Beispiel eines Einstreuversuches mit Präsentation auf dem WABE-Markt im WABE-Zentrum, 2006

Facharbeit im Leistungskurs Biologie

Graf-Heinrich-Realschule Hachenburg

Antibakteriellen Eigenschaften von Kiefernholz, Schülerwettbewerb 2005/2006

Kurzbericht

Insect Services

Untersuchung der milbenabwehrenden Wirkung zweier Typen von Holzspänematten aufHausstaubmilben, 2005

Zusammenfassung

Hygiene Nord GmbH

Untersuchungsbericht zur Pilzreduktion von Wilms® HygieneHolz, 2005

Zusammenfassung

Fachhochschule Osnabrück
Fakultät für Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Hygiene-Holz in der bovinen Mastitisprophylaxe, 2005

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.

Antibakterielle Wirkung von Holz - Einsatz als Filter- und Absorptionsmaterial, 2004

Ganze Studie

JOANNEUM RESEARCH

Evaluation der Auswirkungen eines Zirbenholzumfeldes auf Kreislauf, Schlaf, Befinden und vegetative Regulation, 2002

Zusammenfassung Ganze Studie

Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene

Mikrobiologische Untersuchungen von Oberflächen aus Melamin, Kunststoff und Wilms® HygieneHolz mit krankenhaustypischen Keimen, 2002

Ganze Studie

Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft

Wooden boards affecting the survival of bacteria?, 2002

Ganze Studie

Biologische Bundesanstalt für Land- und Forstwirtschaft

Holz – ein natürlicher Werkstoff mit antibakteriellen Eigenschaften, 2001

Ganze Studie

Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik e.V.

Untersuchungen zur Einführung von Hygiene-Paletten aus Holz zum Einsatz in der Lebensmittelindustrie, 2000

Zusammenfassung Ganze Studie

Food Future

Erhöhung der Lebensmittelsicherheit bei Gemüse durch den Einsatz von natürlichen Extrakten, 2016

Zusammenfassung

Navigationslinks überspringen
zuletzt aktualisiert: 17:10:2017