Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Mehr erfahren
Navigationslinks überspringen
Navigationslinks überspringenStartseite > Dialog > Forum

Forum

Fischer

einen Staubsauger mit Wasserfilter immer einen Schuss Wilms-Kieferngold oder Wilms p+ Waschzusatz zugeben. Die Luft ist angenehmer und es desinfiziert die Schläuche.
Staubsauger mit Raumbelüftung gute 2-3 Schnapsgläser voll p+ Waschzusatz dazugeben und 20 Miuten laufen lassen und Sie stehen im Wald.

Liebe Grüsse H-P Fischer Blaubeuren

02.03.2013 17:43

Drucken

Senden

J. Balzer

Ich benutze seit geraumer Zeit Ihre Bettauflage mit Kiefer-Kernholzspäne - die Ergebnisse sind hervorragend. Neben einem Wohlgefühl und warmer Behaglichkeit (obwohl man die Späne nur leicht merkt, verspürt man eine leichte Massagewirkung), wache ich sehr fit und ausgeruht auf. Ich bin noch dabei, meine Familie zu überzeugen, sich auch eine Schlafmatte zuzulegen. Auch kann ich berichten, dass die innerliche Anwendung von Kieferngold sich positiv auf das Allgemeinbefinden auswirkt (ausleiten) und so die Grippezeit gut überstanden wird.

Mit freundlichen Grüßen,
J. Balzer

07.02.2013 13:13

Drucken

Senden

catrin

Sehr geehrte Damen und Herren,

als unterschenkelamputierter Mensch habe Ihre Produkte für meine tägliche Stumpfpflege entdeckt.

Die Waschlotion benutze ich zur täglichen abendlichen Reinigung. Nach dem Waschen habe ich gleich das Gefühl, meinen Stumpf erfrischt zu haben. Der frische Duft von dem Kieferholz trägt noch doppelt dazu bei.
Danach creme ich meinen Stumpf dann mit dem Pinus Vitamin E- Hautgel oder dem Pinus Hautgel ein.
Dieses zieht besonders schnell ein und hat mir, seitdem ich es benutze, ein sehr gutes Hautbild verschafft.
Da ich den ganzen Tag mit der Prothese laufe, ist mein Hautbild besonders wichtig für mich.
Ich habe keine Unreinheiten mehr, was gerade im Sommer von Vorteil ist. Auch schwitze ich im Sommer nicht mehr ganz so doll in meiner Prothese, was ich auch auf das Pinus Hautgel zurückführe, da ich bei extremer Wärme meinen Stumpf morgens noch mal mit dem Pinus Hautgel einreibe. Mein Juckreiz, den ich bei wärmen Temperaturen in der Prothese hatte, ist auch zurückgegangen.

Tolle Produkte, ich habe lange gesucht, bis ich etwas gefunden habe, was mir wirklich hilft und bin nach wie vor begeistert von den Naturprodukten.

Mit freundlichem Gruß

C. Körner


30.01.2013 19:38

Drucken

Senden

anad

PinusFauna Hunde-Shampoo - großartiges Naturshampoo!
Ich liebe dieses Shampoo. Ich benutze es für meine Ausstellungshunde circa eine Woche vor einer Ausstellung. Ausgezeichnet für die Haut, und das Fell glänzt hinterher einfach. PinusFauna Shampoo entzieht dem Fell keine Öle und reinigt das Fell sanft, ohne es trocken oder schuppig zu machen, wie andere Shampoos es leicht tun. Es hat einen milden Kiefernduft, der allerdings nach einigen Tagen verfliegt. Toll in Verbindung mit dem Fellspray. Schon nach dem ersten Gebrauch werden Sie eine sehr merkliche Veränderung feststellen. Das Fell wird strahlend, glänzend, weich, prächtig und das Pigment kommt gut zum Ausdruck. Großartig für juckende und schuppige Haut, auch in Verbindung mit dem Gel.

PinusFauna Pflegegel - großartiges Produkt bei Hautreizungen und wiederbelebend bei Hautproblemen.
Dieses Produkt ist etwas anders als das Spray. Ich finde es geeigneter für Hautprobleme und zur Behandlung von Flecken. Ich habe eine Hündin aus dem Tierheim, die unter Hautproblemen leidet. Sie neigt zu Staphylokokkeninfektionen, bekommt gerötete/entzündete Ohren, und es kommt während der regenreichen und der Allergiesaison zur Entwicklung von Leck-Granulomen. Ich habe mit dem Gel und den Allergiemedikamenten großartige Erfolge erzielt. Das Gel lindert die Rötung an ihren Ohren und verhindert Schmutzablagerungen. Der Geruch ist angenehm und weder für mich noch den Hund abstoßend. Ich benutze dieses Produkt auch für ihre Leck-Granulome und an Stellen, die von Haarausfall betroffen sind. Es beruhigt die Haut und lindert den Juckreiz. Ich verwende dieses Produkt gerne an verhornten Stellen wie Schwielen an den Ellenbögen. Gutes Produkt und großartiges Preis-Leistungs-Verhältnis.

PinusFauna Pflegeextrakt - fantastisches Produkt!
Ich stelle Hunde aus, und dies ist mein Produkt der Wahl, bevor mein Hund in den Ring geht. Gibt dem Fell unglaublichen Glanz, Seidigkeit und Pracht. Bringt Farbe und Pigment hervor. Mit diesem Produkt funkelt das Fell einfach wie ein Diamant. Ich kann von diesem Spray nur Gutes sagen. Es reicht lange vor. Selbst bei vielen Hunden und wöchentlicher Anwendung, habe ich noch recht viel von dem Produkt übrig. Das Spray hat einen leichten, wohlriechenden Kiefernduft, der nicht überwältigt. Zieht schnell ins Fell ein und macht das Haar nicht fettig, wie andere, schwerere Produkte es tun. Ich benutze dieses Spray auch für meine von Allergien geplagte Hündin aus dem Tierheim– es hilft ihrer juckenden und schuppigen Haut. Großartiges Produkt für Hunde aller Rassen.

12.12.2012 13:57

Drucken

Senden

Fischer

Wims p+ Waschzusatz auch zum reinigen von Parkettböden.
Der Boden sieht wieder frischer aus.

Liebe Grüsse aus Blaubeuren
H-P Fischer

07.12.2012 18:53

Drucken

Senden

Herr Schnarwiler

Kiefern-Kernholzextrakt gegen Parasiten bei Koi-Karpfen

Wir setzen den Kiefern-Kernholzextrakt mit großem Erfolg in seinem Koi-Teich ein. Früher hatten die Fische (Japan Koi – 12 Stk., die Fische sind zwischen 30cm und 80cm gross) immer Parasiten in den Kiemen – diese wurden mit Wurmtabletten behandelt – war aber nie wirklich 100% gut nach der Behandlung – immer wieder hatten die Fische Würmer in den Kiemen.

Durch den Einsatz des Extraktes gibt es keine Beanstandungen mehr. Ein enormer Unterschied zu früher. Das Fazit des Veterinärmediziners: Wasserwerte gut, keine Parasiten nachweisbar, alles gut!

Zur Dosierung: Auf die 6m³ im Frühjahr und im Herbst je 5 Liter Extrakt nach dem Wasserwechsel (ca. 2/3 des Wassers wurde vorher ausgewechselt – dann Behandlung mit Wilms Pflegeextrakt).

Vielen Dank dafür!

12.11.2012 13:48

Drucken

Senden

cscott

Großartige Produkte!
Ich liebe PinusFauna Produkte – wir haben Ausstellungshunde und im Sommer machen ihnen die Fliegen im Ring zu schaffen, und deshalb benutze ich das Spray und ein Insektenschutzmittel. Ich benutze das Spray auch zum Reinigen der Ohren aller meiner Hunde mit bisher perfekten Ergebnissen. Dies sind großartige Produkte, die jeder Hundebesitzer sehr nützlich finden wird.

29.10.2012 13:55

Drucken

Senden

Gabi Lampe, Tierhilfe Melle e.V.

Tierhilfe Melle e.V. – unsere Erfahrungen mit Wilms PinusFauna Produkten

Wir setzen die Wilms PinusFauna Produkte regelmäßig in der Tierpflege ein. Unsere Katzen haben ein gepflegtes, glänzendes Fell. Besonders nach den regelmäßigen Behandlungen gegen Ungeziefer, wenn die Haut gereizt ist, reguliert das PinusFauna Spray das natürliche Gleichgewicht schnell. Unser gehörloser Kater Ronny litt unter einer sehr starken Flohkotallergie. Er wurde so schnell kahl im Beckenbereich, dass wir ihn ganz massiv und radikal mit starken Mitteln behandeln mussten. Seine Haut war danach sehr geschädigt.
Wir haben ihn mit dem Holzspray eingesprüht und schon konnte man die gesunden Haare nachwachsen sehen. Er hat heute wieder ein volles, glänzendes Fell.
Tiere mit Hautekzemen behandeln wir mit dem Gel, weil es besser auf der Haut einzureiben ist.
Unsere Vögel werden regelmäßig mit dem Spray eingesprüht, ebenso die Sitzstangen und alles, was aus innerhalb der Voliere aus Holz besteht.
Unsere Blaustirnamazone hatte sich immer wieder gerupft und war schon fast kahl am Bauch. Regelmäßig eingesprüht hat sie ein schönes, volles Gefieder. Man kann das einsprühen aber eigentlich gar nicht vergessen – man bemerkt es sofort an den Tieren.
Unser Halsbandsittich hatte einen ganz kahlen Kopf, als er zu uns kam. Der Kopf war verschorft und er konnte kaum noch aus den Augen schauen, akuter Milbenbefall. Im Kopfbereich ist es natürlich schwierig mit Chemie zu behandeln. Wir haben den Vogel, einschließlich Kopfpartie eingesprüht, bis er klitschenass war. Bereits am nächsten Tag merkte man dem Tier an, dass er sich viel besser fühlte und nach ein paar Tagen kamen auch schon die ersten Federn am Kopf. Unsere Vögel bekommen PinusFauna zusätzlich als Trinkwasser, zur Reduzierung des Parasitenbefalls innerlich.

Viele Grüße
Gabi Lampe

25.10.2012 14:48

Drucken

Senden

Travis

Ich suche seit kurzem ein Shampoo, das das Fell meines Hundes glänzen lässt. Ich habe herausgefunden, dass alles, was im Lebensmittelladen, bei großen Tierhandlungen oder bei Walmart erhältlich ist, meist Mist ist. Ich habe dieses Produkt auf die Empfehlung eines Freundes hin bestellt und habe bei keinem der vorherigen Produkte bessere Ergebnisse gesehen. Nachdem ich meinen Boxer mit PinusFauna gebadet habe, habe ich schon eine Veränderung an seinem Fell festgestellt. Jetzt, wo ich es regelmäßig verwende, hat er ein erstaunlich glänzendes Fell. Er hatte auch einige allergiebedingte Kahlstellen, aber ich habe schon nach einer Woche feststellen können, dass das Fell wieder nachwuchs. Ich habe vor dem Kauf des Produktes nicht viel darüber recherchiert, aber ich habe herausgefunden, dass es rein natürlich ist. Ich würde es Familie und Freunden oder jedermann mit einem Hund empfehlen.

17.10.2012 14:15

Drucken

Senden

Amy McCurdy

Ich habe PinusFauna Produkte erst vor kurzem entdeckt, aber ich habe mich schon in sie verliebt. Ich habe einen Boxerwelpen, der an chronischen Allergien litt und drei eurogroße Kahlstellen am Körper hatte. Innerhalb von zwei Wochen nach Anwendung nur des Gels, bemerkte ich, dass wieder ein leichter Flaum nachwuchs, aber ich sah nicht die wirklichen Ergebnisse, die ich wollte und rief deshalb die Dame an, die mir von den Produkten erzählt hatte, und sie gab mir eine Behandlung vor, die ich befolgen sollte. Sie schlug vor, einmal pro Woche das Shampoo zu verwenden, 2-3 mal täglich das Spray, und nach dem Spray auch das Gel 2-3 mal täglich aufzutragen. Dies schien das Haarwachstum schnellstens wieder anzukurbeln, und ich glaube in ein paar Wochen werden wir unser Haar ganz wieder haben. Ich würde dieses Produkt jedem empfehlen....Sie haben das Fell meines Welpen zum Strahlen gebracht!!

08.10.2012 13:53

Drucken

Senden

Navigationslinks überspringen
zuletzt aktualisiert: 25:05:2018