Navigationslinks überspringen
Navigationslinks überspringen

Gedanken zur Landesgartenschau 2010

Die Natur achtet auf uns – wir achten auf die Natur Fast in Vergessenheit geraten ist die Heilwirkung der Kiefer - doch mittlerweile wird den Pflanzen und deren Wirkung wieder mehr Aufmerksamkeit geschenkt

Können uns Pflanzen helfen unser Leben gesund zu gestalten und durch ihre Erfahrung dazu beitragen unser aller Ziel zu erreichen, gesund alt zu werden?

Um eben dieses Ziel zu erreichen, schenken wir zuallererst der Wissenschaft unseren Glauben. Unsere Medizin ist hochentwickelt und wird uns dabei schon unterstützen.

Was wir nicht berücksichtigen ist die Erfahrung unserer Umwelt – im speziellen der Pflanzen.
Und wenn doch, dann gilt unser Interesse den Kräutern, die uns Gesundheit auch bis ins hohe Alter bescheren sollen.

Den Pflanzen, die älter werden als wir selber, haben wir bislang wenig Aufmerksamkeit geschenkt: den Bäumen in unserem Wald.
Durch ihre Langlebigkeit haben Sie sich ihren Platz auf dem Planeten Erde gesichert, ohne dabei auf eine medizinische Betreuung in einem Gesundheitssystem mit Ärzten, Rehamaßnahmen, Medikamenten etc. zurückgreifen zu können.

Dieses brachliegende Potential an Erfahrung haben wir uns zu Nutze gemacht. Wir haben den Kern alter Bäume untersucht und sind bei der Gattung der meistwachsenden Bäume auf dieser Erde fündig geworden – dem Kiefernkern.

Kein Baum auf dieser Welt wird älter,
keiner wächst in höheren Regionen
und keiner ist so zahlreich vertreten.

Diesen Kern haben wir zur Grundlage für unsere Kosmetikprodukte gemacht.

Wilms HygieneHolz ist der Schlüssel, die Grundlage, das Rezept um auf natürliche Art und Weise gesund bis ins hohe Alter das Leben zu genießen.

Lassen Sie uns unserem Vorbild – den Bäumen – folgen.
Die Gelegenheit dazu finden Sie auf der Niedersächsischen Landesgartenschau in Bad Essen, wo wir mit einem Stand im Torhaus ( Übersichtskarte ) auf dem Gelände Ippenburg vertreten sind.

Herzliche Grüße,
Heinrich Wilms

Navigationslinks überspringen
zuletzt aktualisiert: 21:02:2017